I want to ride my recycicle …

… I want to ride my bike!!

Ihr wollt wissen was es mit dem „recycicle“ auf sich hat?
Okay, ich geb’s zu, dieses Wort habe ich gerade erfunden, aber es passt so schön zu meinem RUMS, dass ich nicht widerstehen konnte; recyclen und bike = Recycicle.
Genau diese beiden „Zutaten“ sind die Grundlage der dieswöchigen Bilder.
Das Fahrrad, in das ich mich während unseres kleinen Englandurlaubs zu Beginn des Jahres verliebt hatte, wurde rechtzeitig zu meinem Geburtstag geliefert und so kann ich nun sehr stylisch und vor allem in rosa in mein neues Lebensjahrzehnt strampeln. Yiiieeeeepiiiiiieh!!!
Soweit zum offensichtlichen Teil der Bilder.

Jetzt dürft Ihr raten was mein RUMS mit recyclen zu tun hat. Na, schon eine Idee? Nein?? Dann verrate ich es Euch.
Weil der Frühling ja wohl noch etwas auf sich warten lässt und somit auch die Zeit der flatternden Kleidchen und Röcke, habe ich mich für den Ki-Ba-Doo Hosenschnitt „schmale Basic Hose“ entschieden.

Nachdem ich die erste Variante aus dem Baumstamm Birch Stoff genäht hatte, fiel mir eine alte Herren-Cord-Hose in die Hände, die ihr Dasein in der hintersten Ecke des Kleiderschrankes fristete.
Warum dem alten Schätzchen also nicht eine zweite Chance geben und die Hose zu neuem Leben erwecken.
Ich habe die Nähte aufgetrennt, die Teile nach dem Ki-Ba-Doo- Schnitt neu zusammengesetzt, einen Reißverschluss für das bequemere Anziehen eingesetzt – der Schnitt ist eigentlich für Jersey, das nun mal dehnbarer ist als Cord- und schwups schon wurde aus dem ungeliebten Teil für die Altkleidersammlung ein neues Lieblingsklamöttchen!

Super, oder was meint Ihr?
Das Oberteil, das ich zu den Hosen kombiniert habe und das ich wegen der Kälte nur unter der Jacke zeigen kann ;o), ist aus dem neuen Strickstoff von Hilco genäht, den Ihr natürlich auch im Lädchen findet.

Bevor ich nun mit meiner „Recycicle“ Hose und meinem neuen Fahrrad zu RUMS radel, möchte ich mich noch kurz bei Petra von MonElle und bei Thomas vom Department Store bedanken, die mir die Jacke (die, die ich mit der Baumstammhose an habe) und die Schuhe (ebenfalls die zur Baumstammhose) für die Bilder zu Verfügung gestellt haben.

Jetzt aber ab zu RUMS und Ahoi,

Eure Natascha