Breezy … eine frische Brise weht durch meinen Schrank

Wahrscheinlich wundert Ihr Euch, dass ich heute schon wieder etwas poste, aber diese Woche steht bei mir ganz im Zeichen neuer toller Schnitte für Sommerlieblingsklamöttchen und die will ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Auch dieses Mal dreht es sich um einen neuen Schnitt von lenipepunkt , den ich wieder Probe nähen durfte und der – Vorsicht Wortspiel ;o) – wie eine frische Brise meinen Kleiderschrank durchweht .. das BREEZY.kleid, das ihr im lenipepunkt Shop seit gestern kaufen könnt.

BREEZY ist ein wunderbares Maxikleid, dass so richtig schön luftig sommerlich daher kommt. Je nach Stoffwahl kommt es so richtig hippie-mäßig daher, kann aber mit einem schlichteren Stoff sehr edel wirken.
Es ist sehr flexibel in der Umsetzung, kann bodenlang genäht werden – das macht sich dann super für eine Sommerhochzeit oder den nächsten Strandurlaub oder etwas sportlicher  in Tunika- bzw. Knielänge. Das geht dann auch super mit Jeans oder zu Leggins.
Wer mich kennt, weiß, dass ich ja auch gerne mal mit Schnitten experimentiere und so sind für mich sogar noch ein paar BREZZY Tops entstanden.

Da BREZZY rundherum weit genug ist, kann es sowohl aus Jersey als auch aus
Webware genäht werden. Aus leicht fließender Viskose ist es der absolute
Sommer-Traum … wenn der Sommer denn noch mal um die Ecke kommt.
Beim Fotografieren hat sich das Wetter dem Namen des Schnittes angepasst, BREEZY und mir wehte eine steife Brise um die Nase.

Jetzt will ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen, Bühne frei für BREZZY!!

collage_kurz_1 collage_4 collage_3 collage_1

Ihr wollt jetzt auch ein BREZZY.kleid und habt Angst, dass die große Stoffmenge ein Loch in Euer Stoffregal reißen könnte … keine Sorge, Rettung naht ;o)!!
Im 5Traumpiraten Shop haben wir nämlich den großen Sommerschlussverkauf eingeläutet und Ihr findet ganz viele tolle Sommerstöffchen, die bis zu 30% reduziert sind.
Auch im Lädchen purzeln die Preise und neben den Stoffen warten noch tolle Sanita Clogs auf Euch … natürlich auch reduziert und super passend zu BREEZY!
Da ist doch locker das ein oder andere BREZZY.kleid drin, oder?!

Ahoi,
Eure Natascha

RUMS die Tulpe

Ich hatte Euch ja am Montag schon erzählt, dass ich vom neuen TULPE.rock, den die liebe Yvonne von lenipepunkt (das eBook kriegt ihr natürlich in Ihrem Shop) entworfen hat, total angezuckert bin und so ist es bestimmt keine Überraschung, dass mein RUMS für diese Woche eine Tulpe ist.

Ich hab mir also quasi selbst einen Strauß Tulpen geschenkt diese Woche und auch meine neueste Tulpe will ich Euch nicht vorenthalten und grüße an dieser Stelle auch alle anderen RUMS Damen, die sich auch schon einen kleinen „Blumengruß“ genäht haben; ist der Schnitt nicht super schön??

Wer jetzt daran denkt sich auch so ein Lieblingsteil in den Schrank zu zaubern, sollte nicht direkt loslegen, sondern noch einen kleinen Umweg über den Shop der 5Traumpiraten machen, dort gibt es nämlich eine neue Sommerschlußverkauf-Kategorie, in die ich schon gaaaanz viele aktuelle Sommerstöffchen gepackt und  25% – 30% reduziert habe.
Der Sommer ist ja  noch nicht vorbei, nächste Woche soll es ja wieder richtig warm werden, aber ich brauch Platz in meinen Regalen, da die Lieferanten so langsam schon mit Ihren Herbstwaren um die Ecke winken. ;o)

Und wer sich in den Stoff von meiner Tulpe verliebt hat, ist beim Traumpiraten SSV auch richtig, das ist nämlich ein Hamburger Liebe Schätzchen aus der Kamehameha Serie und die findet sich neben vielen anderen tollen Designerstoffen auch im SSV.

So, ich setz mich jetzt ganz schnell wieder an mein Maschinchen, da ich morgen noch eine weitere Überraschung für Euch habe … und ja es hat wieder etwas mit Sommer, einem neuen Schnitt und lenipepunkt zu tun!
Mehr wird noch nicht verraten, aber es lohnt sich auf alle Fälle morgen wieder hier vorbei zu schauen … ES WIRD SOOOOOOO SCHÖN!!

Noch schnell zu RUMS gehüpft und dann bis morgen.

Ahoi,
Eure Natascha

Wenn die schönen Tulpen wieder blüüüüüühn ….

…. näht sich Natascha ein neues Lieblingsröckchen.

Wer sich jetzt wundert, weshalb ich von Tulpen erzähle, wo doch der Sommer so ganz langsam schon Richtung Zielgerade geht und die Tulpen nun wirklich keine Saison mehr haben, dem sei gesagt, dass ich nicht etwa die zeitliche Orientierung verloren habe.
Nein, nein, die liebe Yvonne von lenipepunkt hat mal wieder einen neuen Schnitt an den Start gebracht und ich durfte Probe nähen … und jetzt ratet mal wie der Schnitt heißt: genau … TULPEN.rock.

Wie der Name schon sagt dreht es sich bei diesem Schnitt um einen Rock, der sich die Form der Tulpe zum Vorbild nimmt und ich finde, dass der TULPEN.rock wirklich einen wunderbaren Sommerbegleiter abgibt, Frühlingsnamen hin, Frühlingsnamen her.

Der Schnitt ist eher etwas kürzer gehalten und hat durch die 2 Kellerfalten vorne und hinten, die den Rock nach unten hin schmaler werden lassen, eine ungewöhnliche Form, die beim Tragen eine prima Silhouette verleiht und den Rock so zu einem echten Hingucker und garantierten Lieblingsstück werden lassen.

Ihr seid neugierig? Dann schaut doch mal:

 

Der TULPEN.rock kann aus Webware (dann mit Reißverschluss hinten) oder aus dehnbaren Stoffen genäht werden.
Die Eingrifftaschen setzen ein lässiges Highlight – hier kannst du gut einen gemusterten Stoff einsetzen, um deinem Rock den ganz individuellen Touch zu geben.
Ich finde, der TULPEN.rock ist ein super Teil, dass sich ganz lässig mit Tanktop tragen lässt,  mit Bluse und Blazer aber auch etwas förmlicher genutzt werden kann.
Und wenn der Sommer mal wieder Pause macht oder der TULPEN.rock schon im Frühling aus dem Schrank will, geht das mit Leggins sicherlich auch.

Wer den Schnitt genauso toll findet, kann den Schnitt ab heute bei Lenipepunkt als E-Book herunterladen.

Da der Schnitt leider nicht mehr zur dawanda „Sommer-Rabatte“ Aktion fertig geworden ist, gibt es die 12% Sommer-Rabatt nun noch bis zum Sonntag, 2. August 2015 im Shop unter www.leni-pepunkt.de wenn du den Code „Sommer-Rabatt“ angibst. Der Rabatt gilt übrigens für alle Schnittmuster!
Das klingt doch super, oder?

Die passenden Stöffchen findet Ihr natürlich bei uns, ich habe mal wieder meinen Lieblingsjeansjersey von Lillestoff und für die Webware einen schönen Karostoff von Westfalenstoffe benutzt. Ich finde, beides geht super und ich bin mir sicher, dass Ihr ganz bestimmt auch einen Lieblingsstoff für den TULPEN.rock finden werdet.

So, ich nehm jetzt mal die Woche in Angriff und freue mich Euch im Lädchen oder im Onlineshop zu sehen.

Ahoi,
Eure Natascha

Siesta bei den Traumpiraten

summer card

Wir ändern unsere Öffnungszeiten im Lädchen bis zum Ende der Sommerferien ( bis 11.8.). Wir machen jetzt Mittags etwas Siesta und sind von 10-13 Uhr und dann wieder von 15 – 18 Uhr für Euch da.
Samstags haben wir wie gewohnt von 10 – 16 Uhr geöffnet.
Bitte beachtet das, wenn ihr zu uns ins Lädchen kommen wollt.

Wir hoffen, Ihr habt Verständnis für diese Änderung, aber schließlich sollen die Matrosen auch etwas vom Sommer haben und können so eine kleine Siesta machen oder zu den Kids in den Pool hüpfen.

Unser Onlineshop bleibt natürlich weiterhin 24/7 geöffnet. Wer also zu große Stoffsehnsucht hat, kann jederzeit trotzdem shoppen und sich die Schätzchen dann nach Hause schicken alssen oder im Lädchen abholen.